Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

und das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der gedruckten JAZZTHETIK... Jazz & AnderesTitelstory: Jan Garbarek
Bodenhaltung. Mit der dänischen Band Magnus vom Bauernhof ist Punkjazz auf dem Land angekommen. Ernte von Franz X.A. Zipperer.

Fusion. Der türkische Gitarrist Timucin Sahin sucht nach neuen Wegen zwischen Jazz und Rock. Von Rolf Thomas.

Himmelsstürmer. Das deutsche Quartett max.bab greift nach den Sternen. Text: Angela Ballhorn.

Off Center. Kornettist Tyler Ho Bynum gilt als einer der Köpfe einer neuen Jazz-Avantgardebewegung aus Brooklyn, New York. Ein Interview von Christoph Wagner.

Dreifaltigkeit. Mit den Bands McJazz, Jazul und im Duo mit Martin Ehlers singt Trompeter Ingolf Burkhardt ein Lob auf die Vielfalt. Text: Franz X.A. Zipperer.

Schwedische Entwicklungshilfe
. Die Young-German-Jazz-Talente Roman und Julian Wasserfuhr lassen sich in Göteborg upgraden. Von Klaus Härtel.

Think Big. Saxofonist Bill Evans ist auf die (WDR) Big Band gekommen. Von Angela Ballhorn.

Urgesteine
Nahaufnahme. Tobias Richtsteig über die bewegte künstlerische Laufbahn des Klarinettisten Rolf Kühn.

Jazz & Anderes

Abgesang. Der israelische Jazzer Gilad Atzmon und sein Verhältnis zu Amerika. Von Tobias Richtsteig.

Abschied
. Thärichens Tentett arrangieren sich mit Farewell Songs. Autor: Franz X.A. Zipperer.

CD im Heft: Transylvanian Jazz
. Der rumänische Saxofonist Nicolas Simion ist einer der markantesten Tenorsaxofonisten des Balkan-Jazz. Ein Portrait von Christoph Giese.

Titel
Mitten im LebenJan Garbarek spricht über seine musikalischen Anfänge mit George Russell, die Aufnahmen mit Keith Jarrett und über seine aktuelle Live-CD Dresden. Ein Interview von Wolf Kampmann.

Folk-Jazz
Mitbringparty. Rolf Thomas über das ungewöhnliche Trio von Klarinettist Michael Riessler, Akkordeonspieler Jean-Louis Matinier und Mundharmonika-Spezialist Howard Levy.

World
Im Stehen. Der malinesische Ngoni-Virtuose Bassekou Kouyate führt ein traditionelles Ensemble in die Weltmusik-Charts. Von Eric Mandel.

Einstiege. Hans-Jürgen Lenhart über die Compilation-Serie Rough Guide to World Music.

Kubandalusien. Flamenco-Sänger Diego el Cigala interpretiert kubanische Songs der 20er und 30er Jahre. Von Henry Altmann.

Con Soul
Jungbrunnen. 40 Jahre Bandgeschichte und kein bisschen altersschwach. Angela Ballhorn fühlt den Puls bei den Soul-Funk-Veteranen von Tower of Power.

Nachtarbeiter. Rolf Thomas traf die deutsche Soul-Legende Edo Zanki.

Con HipHop

Traumpartner. Zeremonienmeister Napoleon Maddox führt mit seiner Band Is What?! Jazz und Rap zum Traualtar. Trauzeuge: Eric Mandel.

X für ein U
. Berlins Xberg Dhirty6 Cru treiben die Mischung aus absurdem Humor und reifer Leistung auf die Spitze. Rap: Eric Mandel.

Post-Rock
Aggregatzustand. Sohn eines berühmten Vaters, Battles-Gitarrist und Komponist Tyondai Braxton über orchestrale Songs und den Gesang der Nachtigall. Mit im Labor: Rolf Jäger.

Minimal
Kontrapunkte. Komponist Ari Benjamin Meyers und sein 17-köpfiges Redux-Orchestra bringen Sinfonisches in einen Club-Kontext. Ein Interview von Rolf Jäger.

Electronica
Solo. Markus von Schwerin über die neo-klassische Klaviermusik des 26-jährigen Wahl-Berliners Nils Frahm.