Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

und das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der gedruckten JAZZTHETIK. Erhältlich bei jedem gut sortierten Zeitschriftenhändler. Jazz & AnderesJAZZTHETIK Titel im Februar: Pat Metheny
Stillleben. Die 32-jährige norwegische Saxofonistin Frøy Aagre beeindruckt die Fachwelt, darunter auch Tobias Richtsteig.

Freie Fahrt. Sängerin Barbara Bürkle gibt sich stilistisch schrankenlos. Von Rolf Thomas.

Hilfestellung. Funkjazzer Nils Landgren engagiert sich für Ärzte ohne Grenzen. Text: Angela Ballhorn.

Multispektral. Wie der norwegische Saxofonist Håkon Kornstad sein Instrument orchestralisiert. Genau hingehört hat Henning Bolte.

Sternenklänge. Auch der Belgier Robin Verheyen ist ein Freund des Sopransaxofons. Von Klaus Härtel.

Magische Drei. Alan Bern, Paul Brody und Michael Rodach vereinen als Triophilia Zydeco und Schostakowitsch, unter anderem. Text: Franz X.A. Zipperer.

Am Limit. Der New Yorker Drummer Bobby Previte und das Streben nach dem neuen Sound. Ein Resümee von Wolf Kampmann.

Ortstermin
Überleben in der Provinz. In einer neuen Reihe stellen wir die Spielstätten des Jazz vor. Los geht’s mit dem Birdland in Neuburg an der Donau. Von Ulrich Kriest.

Jazz & Anderes
Ohrenbetäubender Spaß. Klaus Härtel über die Zusammenarbeit des Schweizer Saxofonisten Lucien Dubuis mit Marc Ribot.

Kuhklavier auf Grünstreifen. Trompeter Sebastian Studnitzky greift in die Trickkiste. Ein Berliner Gespräch von Angela Ballhorn.

Greif zu! Die jazzahead! im April dieses Jahres ist die Messe der Chancen. Ein Vorausblick.

Titel
Orchestriontologie. Gitarrist Pat Metheny haucht einem Instrumenten-Dinosaurier neues Leben ein. Ein Interview von Guido Diesing.

Stimmen
Billie’s Bounce. 23 Jahre nach ihrer Rolle im Musical Lady Day widmet Dee Dee Bridgewater ein ganzes Album der großen Billie Holiday. Rolf Thomas schlägt den Bogen.

Im Liederwald. Slow-Motion-Sängerin Solveig Slettahjell liebt das Landleben. Text: Angela Ballhorn.

Jazz & Anderes
Hang zum Neuen. Die Londoner Musik-WG Portico Quartet schickt sich an, die Jazzszene gründlich aufzumischen. Wolf Kampmann war vor Ort.

Glückwunsch
Zum 70sten! Der frühere »Hausbassist von ECM« Eberhard Weber wurde in Berlin mit dem Albert Mangelsdorff-Preis geehrt. Von Angela Ballhorn.

Djangologie
Die Manouche-Szene von Paris. Anlässlich des 100sten Geburtstags von Django Reinhardt durchstreifte unsere Korrespondentin Martina Zimmermann die Hauptstadt des Gypsy-Swing.

Brasilien
Gitarrengott. Felipe Tadeu interviewt den brasilianischen Virtuosen Yamandu Costa.

Jazz & Anderes
Klangästhetik. Christoph Wagner sprach mit Pianist Christian Wallumrod über die Bedeutung der Obertöne.

Japan
Verrückt spielen. Rolf Thomas über die japanische Pianistin Hiromi und ihr spektakuläres Solo-Debüt.

Annäherungsprozesse. Stefan Pieper über die Duo-Arbeiten von Aki Takase und Louis Sclavis.

Electronica
Arvo Pärts Kinder. Klaus von Frieling über Quiet Music, die ambiente Zone zwischen analoger und digitaler Musikproduktion.