Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

und das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der gedruckten JAZZTHETIK. Erhältlich bei jedem gut sortierten Zeitschriftenhändler.

Jazz & AnderesTitelstory: Henry Threadgill
Nach Osten! Das Hamburger Trio Macchiato bringt den Orient Express zum Klingen. Von Franz X.A. Zipperer.

Dünne Haut. Die Ukrainerin Mariana Sadovka fühlt sich stimmlich in die eigene und in fremde Kulturen ein. Autor: Stefan Pieper.

Naturereignis. Klaus von Seckendorff ist verzaubert von der griechischen Sängerin und Pianistin Maria Markesini.

Momentaufnahmen. Armin Mueller-Stahl wirft einen musikalischen Blick zurück in seine DDR-Vergangenheit. Von Olaf Maikopf.

Klassik & Anderes
Soundcheck. Klaus von Seckendorff testet das französische Crossover-Streichquartett Quatuor Ebène.

Leichte Hände. Die klassische Pianistin und Komponistin Gabriela Montero über Inspiration und Improvisation. Von Franz X.A. Zipperer.

Jazz & Anderes
Gang of Four. Tobias Richtsteig über den indischstämmigen Altsaxofonisten Rudresh Mahanthappa und sein Duo mit Altmeister Bunky Green.

Zeitenwechsel. Der israelische Saxofonist Gilad Atzmon erzählt Geschichten zwischen Lachen und Lamento. Text: Klaus Härtel.

Titel
Meister der Perspektive. Der Multi-Instrumentalist und Komponist  entwickelt konsequent eine vielschichtige Ensemblemusik. Eine Annäherung von Wolf Kampmann.

Rückblicke
Tonlage. Wolf Kampmann erinnert an den bedeutenden Altsaxofonisten Jackie McLean.

European Masters
Kreative Gene. Wolfgang Dauner war »German Jazz Star« der 60er und 70er Jahre und ist spannend geblieben. Ein Interview von Ulrich Kriest.

Klangmagie. Pianist Joachim Kühn reiht sich mit einer 6-CD-Solopiano-Box in die Reihe der großen Tastensolisten ein. Text: Tobias Richtsteig.

Jazz & Anderes
Herzensangelegenheiten. Pianist Don Grusin pflegt einige langjährige Freundschaften am heimischen Flügel. Autor: Rolf Thomas.

In Trance. Gitarrist Tomas Sauter nennt sein Trio nicht ohne Grund Tranceactivity. Text: Angela Ballhorn.

World
Lebensgefühle. Schauspielerin und Sängerin Dolores Solá wendet sich dem alten Tango zu. Von Franz X.A. Zipperer.

Classico. Franz X.A. Zipperer über das Sexteto Mayor, das berühmteste Ensemble in der Geschichte des Tango.

Entdeckungsreise. Der galizische Dudelsack-Maestro Carlos Núñez folgt den Spuren seines Urgroßvaters, der nach Brasilien auswanderte. Franz X.A. Zipperer berichtet.

Hoffnungsträgerin. Suzanne Cords porträtiert die in Paris lebende algerische Songwriterin Souad Massi.

Universale Protestmusik.
Eric Mandel über den unermüdlichen ivorischen Freiheitskämpfer Tiken Jah Fakoly.

Afrikanische Lebenserfahrung. Femi Kuti in einem aufschlussreichen Gespräch mit Rolf Thomas.

Schubumkehr. Das Afrobeat-Revival bringt seine Gründer nach Europa. Eric Mandel sprach mit dem ghanaischen Musikprofessor Ebo Taylor.

Kartographie.
Die portugiesische Band Terrakota gibt Afrobeat eine indische Note. Eine Reisegeschichte von Franz X.A. Zipperer.

Jazz & Anderes
Total New York. Die einstige Instanz der Downtown-Avantgarde, die Jazz Passengers, sind zurück. Wolf Kampmann hat sie getroffen.

Funky Stuff. Die vier Engländer von James Morton’s Porkchop lassen die fetten Grooves aufleben. Von Rolf Thomas.

Tel-Aviv-Groove. Eric Mandel über die israelische Funk-Band The Apples und ihre Geschichte.

Jazz ist weiblich
Folge 3: Hans-Jürgen Schaal interviewt die in vielen Bands aktive Gitarristin Mary Halvorson.

Träume/Albträume
Fantasiegestalten. Urs Widmer und Michael Riessler vertonen ein Buch der Albträume. Text: Klaus Hübner.

Klangfilme
un-begrenzt. Rolf Jäger über das Klangschaffen der Komponistin und Pianistin Ulrike Haage.

Morbide Schönheit. Das Duo Patty Moon und seine berückend düsteren Song-Visionen. Von Guido Diesing.

Staub zu Staub.
Franz X.A. Zipperer über Yann Tiersens neues Album Dust Lane.