Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

und das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der gedruckten JAZZTHETIK. Erhältlich bei jedem gut sortierten Zeitschriftenhändler.

Jazztitel0713big

Nährstoffreich. Die vier von Kompost 3 aus Wien graben im musikalischen Humus. Mit im Klanggarten ist Klaus Hübner.

Schräge Sache. Birgit Wunsch überbrückt das Gefälle zwischen Zwölftonmusik und Easy Listening. An der Wasserwaage: Rolf Thomas.

Silberstreif. Barbara Bürkle sieht es am Horizont glitzern. Rolf Thomas gefällt’s blendend.

Erzähler. Saxofonist Bastian Stein pflegt die musikalische Rede. Aufmerksamer Zuhörer: Stefan Pieper.


Welt

Gar nicht still. Das Berliner Festival Wassermusik sucht den Geist des Pazifik. Wolf Kampmann als Ozeanologe.

Feiern und kämpfen. La Pegatina verbinden Gesellschaftskritik mit Lebensfreude. Franz X.A. Zipperer freut sich mit.

Richtung Zukunft. Otros Aires spazieren auf der Sonnenseite des Tango. Am Wegesrand: Franz X.A. Zipperer.

Federschmuck. Chucho Valdés entdeckt die Afro-Komantschen und raucht mit Franz X.A. Zipperer die Friedenspfeife.

Würziger Eintopf. Gitarrist JJ Grey kocht musikalischen Gumbo. Franz X.A. Zipperer kommt auf den Geschmack.

Jazz

Sanfter Riese. Rolf Thomas über neue CDs von Volker Kriegel, zehn Jahre nach dessen Tod.

Ausbruch. Gitarrist und Neu-Berliner Torsten Goods hat in der Hauptstadt zu sich selbst gefunden. Von Reinhard Köchl.

Jubiläum

Bunte Blumen. Das Münchner Label GLM bereichert seit 25 Jahren die deutsche Musikwiese. Rolf Thomas bestaunt die Blüten.


Jazz & Film

Die Nacht. Ketil Björnstad schwelgt in Kinoerinnerungen. Ein Gespräch unter Cineasten mit Ulrich Kriest.


Jazz & Anderes

Zwiegespräch. Lüdemann und Winterschladen praktizieren die Kunst des Duos. Dritter im Bunde: Klaus Hübner.


Kammertechno

Ausgestöpselt. Pianist Gregor Schwellenbach verwandelt Techno-Tracks in Kammermusik. Unter Strom: Stefan Pieper.


Jazz ist weiblich

Nur Geduld. Anna Webber lässt ihre Stücke langsam wachsen. Begleitet von Hans-Jürgen Schaal.


Titel

Konzentrat. Die New Yorker Downtown-Ikone John Zorn nutzt den 60. Geburtstag zu einer Werkschau und lässt mit sich reden. Ein Interview von Philipp Rhensius.


Pianowelt

Jazz-Aristokratie. Aki Takase stöbert in der Geschichte und landet beim Duke. Von Christoph Wagner.

Der Klangforscher. Pianist Craig Taborn findet einen neuen Dreh des Triospiels. Drehbuch: Henning Bolte.

Stilles Wasser. Edgar Knecht geht mit seinen Volksliedbearbeitungen in die Tiefe. Von Franz X.A. Zipperer.

Sänger & Sängerinnen

Nordic Talking. Stefan Gwildis sucht das Glück, singt und spricht darüber. Mit Reinhard Köchl.

Expansion. Die Dänin Sidsel Storm möchte auch in Deutschland bekannt werden. Rolf Thomas kennt sie schon.

Die mit dem Saxofon singt. June Tabor nähert sich im Trio Quercus dem Jazz - und bezaubert Guido Diesing.

Reizend. Sängerin Lia Pale begibt sich auf eine originelle Winterreise - und erwärmt damit Sven Thielmann.


Welt

Krieger für den Frieden. Cheick Tidiane Seck engagiert sich für Versöhnung in seiner malischen Heimat. Text: Martina Zimmermann.

Heiße Reime aus Athen. Imam Baildi können über die Krise lachen. Eric Mandel lernt griechisch rappen.

Dem Krieg zum Trotz. Rokia Traoré besingt die Schönheit Afrikas. Ein Interview von Martina Zimmermann.

Ping-Pong.  Yasmine Hamdan sucht das kreative Wechselspiel. Punktrichter: Rolf Thomas.

Kammersongs

Polyglott. Teho Teardo und Blixa Bargeld zwischen Italienisch und Deutsch. Auch nicht sprachlos: Klaus Hübner.